Wasser-Klang-Bilder von Musik

Sehr dünne und leichte Gefäße verschiedenster Formen, gefüllt mit destilliertem Wasser, werden von unten her mittels eines speziellen Schallwandlers durch die Klänge von Musik zum Schwingen gebracht. Über Lichtreflektionen können die Verteilungen und Wanderungen der Wellenbewegungen sichtbar gemacht und photographiert oder gefilmt werden.

Eindrucksvoll kann erlebt werden, wie differenziert und schnell, wie geradezu lebendig das sensible Wasser mit unterschiedlichsten Wellenstrukturen auf den ständigen Fluß der Töne antwortet und auf diese Weise eine nahezu unerschöpfliche Fülle vielgestaltigster Formen, Muster und Bilder hervorzaubert.

Hierbei wird  n i c h t  die Musik selbst sichtbar, sondern die Antwort des Wassers auf die Klangschwingungen in Gestalt der Oberflächenwellen. Die Musik kommt von einer CD, oder wird direkt vom Instrument mittels Mikrophon abgenommen; auf diese Weise werden auch die Live-Konzerte mit WasserKlang-Projektionen simultan zur gespielten Musik realisiert.

"quadratisch"    "rechteckig" "rund"


Wale: Gesänge von Buckelwalen
Mevlana: Musik tanzender Derwische
Balaena: Kompositionen mit Instrumenten aus Titan von Ursula Haupenthal
www.ursulahaupenthal.de
Aura: Komposition von Fried Dähn für
Klangsteine (Klaus Feßmann) und Streicher (Fried Dähn u.a.),
Uraufführungen Reutlingen 2012
www.klangsteine.com  |  www.friedstyle.com
Laetare: Andrea Letzing - Gesang, Klaus Feßmann - Klangsteine, Georg Baum - Harfe
www.laetare-das-ensemble.eu
Shakuhachi: Japanische Zen-Flöte, Viz Michael Kremietz
www.paraviz.com
Kalender 2016 von Alexander Lauterwasser - Wasser-Klang-Bilder
 

- Titelblatt -


- Legende -
     
     
weitere Motive von Musik siehe Menüpunkt SHOP Postkarten.